Unsere Homepage

Unsere Homepage

Zylinder gemessen

So wird der Schließzylinder in eingebauten Zustand gemessen.

Verwenden sie am besten ein zweiten Linial und messen sie von der Mitte der Zylinderbefestigungsschraube bis zur Außenkante Beschlag und das gleiche auf der anderen Seite wieder von der Mitte der Zylinderschraube bis zur Innenseite Beschlag. Bitte notieren sie sich die zwei Maße. Die Maße fangen an bei 30/30, 30/35, 30/40.... bei sehr dünnen Türen 27/27 als Kurzylinder oder bei sehr starken Türen bis zu 40/70

Ist kein Schutzbeschlag noch vorhanden oder wird der Beschlag gewechselt muß man die zukünftigen Maße dazurechnen.

Wegen Einbruchgefahr darf der Schließzylinder maximal 3 mm auf der Außenseite überstehen.

So wird der Schließzylinder in ausgebauten Zustand gemessen.

Leichter ist es den alten Zylinder auszubauen und wenn er an der Außenseite nicht mehr als 3 mm übersteht, kann man es ja wieder so übernehmen. Mit einer Schließzylinder Messlehre kann im ausgebauten Zustand es leichter und sicherer abmessen.

0001__2-1
Logo2
0001__2

Besucherzaehler

Sie sind nicht von Erlangen oder Umgebung?

Versand gegen Aufpreis möglich.